Birresborner Eishöhlen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2018
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Parkplatz Birresborner Eishöhlen

Kategorien


„Feierabend-Einstieg in die Birresborner Eishöhlen“

Felsenmeer Birresborner Eishöhlen
Felsenmeer Birresborner Eishöhlen

Mit Helm und Ta­schen­lam­pe aus­ge­rüs­tet kön­nen die vier un­ter­schied­li­chen Bir­res­bor­ner Eis­höh­len ge­fahr­los er­kun­det wer­den. Die Höhlen entstanden seit der Römerzeit durch den Abbau von Gestein. Schweißschlacken, die beim Ausbruch des Fischbachvulkans vor rund 600 000 Jahren als Nebenprodukte abgelagert wurden, waren das begehrte Material. Mühlsteine wurden in mühevoller Handarbeit von den Menschen hier über Jahrhunderte hinweg in der Region herausgearbeitet. Als Eiskeller und als Rückzugsgebiet in Krisenzeiten war das Gelände bis zum Ende des 2. Weltkrieges sehr geschätzt worden. Heute suchen nicht mehr Menschen ein Versteck, sondern Fledermäuse finden hier optimale Bedingungen für ihr Winterquartier und ihren Nachwuchs.

Helm und Taschenlampen können gestellt werden. Dauer: ca. 1,5 Std.

Info/Anmeldung: Brunhilde Rings (EU-BVGD-Guide und IHK-Zertifikat),
Tel. 06553-3289, E-Mail: brunhilde.rings@gmx.de

Teilnahme nur nach Anmeldung per Telefon oder E-Mmail, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Auch besteht dann die Möglichkeit, einen zusätzlichen Ausweichtermin zu erfahren.

Preis: 7,-  € / Erwachsene, 3,-  € / Kind, Familienfestpreis 17,-  €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.