„Kerpener Mordsidylle“ – Auf Spurensuche zu den Schauplätzen der Eifel-Krimis

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 27/10/2018
11:00 - 15:30

Veranstaltungsort
Parkplatz "Kleines Landcafé"

Kategorien


Mörderische Einfälle der Krimi-Autoren zwischen Wald, Wiese u. Wachholderheiden miterleben. Heiler, Spinner und Halunken, hinterlistige Pflanzen und Kräuter der Eifel. Kriminelles Geschehen am einzigartigen Naturspektakel der Nohner Wasserfälle. Mit mörderischen Reimen und hellem Blick, klarer Fall, Krimi-Rätsel werden gelöst. Auf Wunsch Schlusseinkehr im Kerpener-Landcafe.

Foto: TI Hillesheim

  • Strecke ca.10 km
  • Führung: „Klara Fall“ alias Dorita Molter-Frensch oder „Hella Blick“ alias Petra Denter (geprüfte Gästeführerinnen IHK Trier)
  • Mitbringen: festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung, kriminell gute Laune
  • Preis: 10,-  € / Erw.; 6,-  €  / Kinder
  • Treffpunkt: Kerpen (Eifel), Parkplatz „Kleines Landcafé“
  • Info/Anmeldung: Tourist Information Hillesheim, Tel.: 06593 809200, E-Mail: touristik@hillesheim.de

Konzept Krimiwanderungen: Petra Denter und Dorita Molter-Frensch, www.eifel-gast.de

 

Schreibe einen Kommentar