Schlagwort-Archive: Meerfeld

Ein fantastischer Ausblick in ein Dorf im Maar

Ein Einblick in seine Entstehung und die Erdgeschichte

Geschaffen wurde das Meerfelder Maar vor rund 80.000 Jahren durch eine riesige Wasserdampfexplosion. Der ca. 25 ha große See ist 18 m tief. Große Stauden der geschützten weißen Seerose säumen das Ufer. Haubentaucher haben hier eines ihrer seltenen Refugien.

Meerfeld und Mosenberg

Nach einem Gang zu des Gästeführers Lieblingsplatz führt die Wanderung Ein fantastischer Ausblick in ein Dorf im Maar weiterlesen

Im Maar, ums Maar und ums Maar herum

Geologie und Gewässerökologie des Meerfelder Maares
Meerfelder Maar
Meerfelder Maar

Seit Jahrzehntausenden einge-senkt in das alte Gebirge liegen das Meerfelder Maar und sein See in ihrem Krater. Groß und tief, blau und grün, locken Dorf und Maarsee zum Verweilen.

Nach einer Einführung in den erdgeschichtlichen Hintergrund der Vulkaneifel geht es hoch zum Landesblick. Im Maar, ums Maar und ums Maar herum weiterlesen

Vom Maar zum Bergkratersee

Die Wanderung führt vom Parkplatz am Sportplatz in Meerfeld hoch zum Mosenberg. Nach einem kurzen Stop am Hinkelsmaar geht’s zum einzigen Bergkratersee nördlich der Alpen, dem Windsborn. Bei der Runde um den See gibt es Informationen zu auf Fauna und Flora dieses einzigartigen Gewässers. Nach einer kurzen Fotorast am Gipfelkreuz geht’s weiter zur Gipfelhütte auf 517 Meter oder gleich hinab zum Vulkanerlebnispark mit einem Outdoor-Klassenzimmer.

Meerfelder Maar
Meerfelder Maar

Nach der Rast Vom Maar zum Bergkratersee weiterlesen